15.09.2014, 10:11 Uhr

Alpenstraße-Kreuzungen zw. AYA-Bad und Hellbrunner Brücke asphaltiert

Von Mo bis Fr, 15.-19. September, ist mit einzelnen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

In der Alpenstraße werden in dieser Woche von Montag, 15.9., bis Freitag, 19.9., sämtliche Kreuzungsbereiche zwischen AYA-Bad und Karl-Emminger-Straße (kurz vor der Hellbrunner Brücke) nach und nach asphaltiert. Dabei wird in diesen Abschnitten je Fahrtrichtung eine Fahrspur gesperrt. Mit einzelnen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Örtliche Umleitungen werden eingerichtet.

Montag und Dienstag, 15. und 16.9., führt die Fa. Swietelsky im Auftrag der Stadt Salzburg in den einzelnen Kreuzungsbereichen Fräsarbeiten durch. Gefräste Bereiche werden anschließend sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit, wird anschließend von Mittwoch bis Freitag zwischen 7 und 23 Uhr abschnittsweise asphaltiert. Nur in den Kreuzungsbereichen Frohnburgweg und Ausfahrt Obus-Garage sind Asphaltierungsarbeiten erst nach 23 Uhr möglich.

Kontakt/Info:
Bauleiter Nikolaus Wohlfahrter (Fa. Switelsky): 0664 / 32 05 683
Ressort: Baustadträtin Dr. Barbara Unterkofler

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.