21.10.2014, 12:29 Uhr

ARGE lesung: Julius Deutschbauer „Bibliothek ungelesener Bücher“

Wann? 17.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23, 5020 Salzburg AT
Salzburg: Literaturhaus Salzburg |

Open Mind Festival Auswärtsspiel – Eine Kooperation mit dem Verein Literaturhaus, ebendort. Ab 18:00 Lesezirkel, Thema: Schatten | 20:00 Lesung: Reto Hänny.

„… beileibe kein berufsmäßiger Pfeifer, ihn mit gleich zweimal hintereinander ausgestoßenem, beidemal aber missglücktem Pfiff herbeizurufen bemüht“ (*), ist es Julius Deutschbauer dennoch gelungen den Schweizer Autor für eine Lesung nicht nur ins Literaturhaus, sondern auch auf das Open Mind Festival unter dem Motto „erfolgreich erfolglos“ zu locken, und sich selbst dabei „einem Schneeschauer gleich, in alle Winde verweht, erfolgreich zu entsorgen“ (*).

Um 20:00 Uhr liest Reto Hänny und stellt sich dem Künstler-Interview zu seinem ungelesenen Buch.
Mit Fragen wie „Welche Gesellschaft fänden Sie in Ihrem Buch vor?“ oder „Wären Sie in Ihrem ungelesenen Buch verloren?“ versucht Julius Deutschbauer hinter die Geschichten der ungelesenen Bücher zu kommen.

Bereits ab 18:00 Uhr findet in der Bibliothek „Lesen und Handarbeiten im Zirkel” statt, bei dem auch das Publikum Literaturbeispiele mitbringen kann, Thema ist diesmal: Schatten.

Zur Veranstaltung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.