02.09.2016, 13:06 Uhr

Baby-Blaupunkt-Rochen sind ab sofort wieder zu sehen

Baby-Blaupunkt-Rochen (Foto: Haus der Natur)
SALZBURG (lg). Am 20. Juli wurden im Haus der Natur die zwei Rochenbabys geboren. Experten werten das als sensationellen Erfolg. "Kurz nach der Geburt wurden die kleinen Jungs – inzwischen wissen wir, dass es sich um zwei männliche Tiere handelt – isoliert und mit Spezialfutter von Hand aufgezogen. Nun sind die kritischen Wochen überstanden, die beiden haben sich sehr gut entwickelt und nehmen ihr Futter selbstständig auf. Deshalb können sie wieder ins Becken der Eltern übersiedeln, wo man sie ab sofort besuchen kann", berichtet Charlotte Kraus vom Haus der Natur. Für ein Monat bleiben die Rochenbabys noch im Haus der Natur, dann werden sie an ein anderes Aquarium vermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.