12.10.2017, 09:01 Uhr

Brand am Südtirolerplatz - Hotel wurde evakuiert

Polizei Salzburg (Foto: Neumayr)
SALZBURG. In einem Einkaufszentrum am Südtirolerplatz beim Salzburger Hauptbahnhof hat in der Nacht auf Donnerstag das Abfalllager gebrannt. Ein angrenzendes Hotel musste evakuiert werden. Die Berufsfeuerwehr konnte die meterhohen Flammen rasch eindämmen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Experten der Spurensicherung untersuchen den Brandort
Das Center konnte seinen Vollbetrieb heute Morgen um 8.00 Uhr uneingeschränkt wieder aufnehmen. Einzig der Lebensmittelmarkt wird derzeit noch gereinigt, da Löschwasser über die Außentüren in den Verkaufsraum gelangt ist. Nach Abschluss der Reinigungsarbeiten steht den Kunden auch dieses Geschäft wieder vollumfänglich zur Verfügung.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.