08.11.2016, 10:19 Uhr

Caritas bittet um Sachspenden für die kalte Jahreszeit

Sachspenden können im Caritas Logistikzentrum im Haus Franziskus abgegeben werden. (Foto: Caritas Salzburg)

Wegen dem bevorstehenden Winter und den kalten Temperaturen bittet die Caritas Salzburg dringend um Sachspenden für armutsgefährdete und obdachlose Menschen in Salzburg.

Gesammelt wird warme, saubere und guterhaltene Kleidung für Männer, Damen und Kinder sowie Schlafsäcke und Isomatten.

Morgane Bonnamour, Koordinatorin carlas und Logistikzentrum: „Ein einfacher Weg unseren Mitmenschen zu helfen ist durch Sachspenden. Fast jeder hat zuhause Kleidung, die noch funktionstüchtig ist, aber nicht mehr gebraucht wird. Bei uns findet sie eine neue Verwendung, z.B. in der Kleiderausgabe für armutsgefährdete Menschen in Salzburg“.

Spenden werden im Logistikzentrum im Haus Franziskus, Anton-Graf-Straße 4, Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 sowie am Freitag von 8.00 bis 13.30 angenommen. Außerhalb der Öffnungszeiten können Spenden in die Kleidercontainer vor dem Haus gelegt werden.
Die Spendenhotline steht unter 0662/84 93 73 105 für Fragen zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.