11.05.2016, 08:19 Uhr

Detektiv stellte zwei Diebe

In einem Drogeriemarkt in der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofs wurde ein Kaufhausdetektiv auf zwei Männer im Alter von 21 und 27 Jahren aufmerksam, da die beiden beim Verlassen des Geschäftes auffällig nahe nebeneinander gingen. Bei einer Kontrolle der mitgeführten Tasche fand der Detektiv eine größere Menge Parfums im Wert von mehreren Hundert Euro. Von den verständigten Polizeibeamten konnte bei einer Personsdurchsuchung bei einem der beiden Täter ein Störsender gefunden und sichergestellt werden, mit welchem der akustische Alarm der vorhandenen Diebstahlsicherung außer Kraft gesetzt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.