25.11.2016, 14:01 Uhr

Erste Starterwohnungen für junge Menschen in Salzburg

ÖVP-GR Marlene Wörndl (Foto: Lisa Gold)
SALZBURG (lg). Aufgrund eines eigenen Zuschlages in der Wohnbauförderung wurde den gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften die Schiene für die Errichtung von Jungem Wohnen gelegt, jetzt hat die Heimat Österreich als erster Bauträger diese so genannten Starterwohnungen für junge Salzburger realisiert: „Beim kürzlich fertig gestellten Wohnprojekt der Heimat Österreich am Rottweg in Liefering sind 20 Wohnungen à 40 Quadratmeter für junge Menschen entstanden. 13 davon werden durch die Stadt vergeben. "Damit wurde eine langjährige Forderung der Jungen ÖVP erfüllt. Bei diesen geförderten Mietwohnungen für junge Menschen liegt die Deckelung der Mietzinse unter der bei Regelwohnungen. Damit werden die Wohnungen für die Jungen auch am Anfang ihrer Berufskarriere leistbar“, betonte ÖVP-Gemeinderätin Marlene Wörndl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.