29.01.2018, 12:10 Uhr

Feuerwehr, „Unsere Retter in Not“

SALZBURG (lin). Salzburgs Feuerwehren haben nach eigenen Angaben 2017 682 Menschen gerettet. 10.136 aktive Mitglieder der 119 Freiwilligen Feuerwehren, der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg und der vier Betriebsfeuerwehren im Bundesland Salzburg rückten zu insgesamt 14.428 Einsätzen im Jahr 2017 aus. Jedes einzelne Mitglied riskiert freiwillig im Einsatz oft sein Leben, um Menschen in Notlagen zur Seite zu stehen. Die Zahl der technische Einsätze betrug im Vorjahr rund 10.000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.