21.09.2014, 15:17 Uhr

Flashmob-Demo anlässlich des Weltklimatages in Salzburger Getreidegasse

(Foto: Franz Neumayr/MMV)
Anlässlich des Weltklimatages am Sonntag protestierten zahlreiche Salzburger für ein Umdenken bei der Verwendung von Ressourcen und für mehr Einsatz von sauberer Energie. Zu sehen waren Plakate mit Aufschriften wie "Ich möchte kein Eisbär sein im warmen Polar" oder "Es gibt keinen zweiten Planeten".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.