21.10.2016, 07:29 Uhr

Fußgänger auf der Autobahn bei Salzburg Nord von Auto angefahren

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf der Autobahnauffahrt Bergheim bei Salzburg Nord in Fahrtrichtung München gekommen.
Ein Fußgänger war einfach im Auffahrtsbereich über die Fahrbahn gelaufen.
Ein PKW Lenker konnte dem Fußgänger nicht mehr ausweichen und erfasste ihn.
Der Fußgänger wurde auf die Fahrbahn geschleudert und lebensgefährlich verletzt, er wurde vom Notarzt schwerverletzt und künstlich beatmet in den Schockraum des Universitätsklinikum Salzburg gebracht.

Die Autobahnpolizei hat die Ermittlung zum Unfall und zur Identität des Unfallopfers aufgenommen. Die Auffahrt der Autobahn war für mehr als 40 Minuten für den Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.