04.12.2017, 18:31 Uhr

Genussvoll die Welt verbessern: bei der Charity-Aktion „Betrunken Gutes Tun“ am 7.Dezember

Wann? 07.12.2017 18:00 Uhr

Wo? Bellini's, Mirabellplatz 4, 5020 Salzburg AT
Salzburg: Bellini's |

Hier entscheidet der Gast, wie viel er für einen Glühwein, Punsch oder ein alkoholfreies Getränk bezahlen möchte. Der Clou: für jeden Drink legen die Sponsoren – die „Goldene Trunkenbolde“ –  je einen Euro zusätzlich in die Kasse!

Es gibt doch nichts Schöneres, als an einem klirrend kalten Winterabend eine Tasse Glühwein oder Punsch in netter Gesellschaft zu genießen! Warum also nicht ein Beisammensein mit Sinnhaftigkeit daraus machen, dachte sich Markus Tandler aus München, der 2007 „Betrunken Gutes tun“ ins Leben gerufen hat. Dabei handelt es sich um eine Charity-Aktion, bei der mittlerweile in 14 Städten im DACH-Raum Geld für einen guten Zweck gesammelt wird.

Trunkenbolde sammeln für den Verein ROLLING HOME

„Eines vorweg: bei "Betrunken Gutes Tun" geht es nicht darum betrunken zu werden, es handelt sich um eine sehr feine Charity-Aktion mit lustigem Namen“, stellt Oliver Hauser von der get on top gmbh klar. Daher übernimmt die Online Marketing Agentur auch 2017 wieder die Organisation für den Austragungsort Salzburg und unterstütz die Aktion auch als Sponsor. Das Café Bellini stellt erneut seine Räumlichkeiten, die Ausstattung und das Service zur Verfügung. Hier entscheidet der Gast, wie viel er für einen Glühwein, Punsch oder ein alkoholfreies Getränk bezahlen möchte. Meist aber geben die „Trunkenbolde“ gerne etwas mehr. Für jeden Drink legen die 10 Sponsoren – die „Goldene Trunkenbolde“ - je einen Euro zusätzlich in die Kasse. Somit werden für ein Getränk rund 13 Euro gesammelt.

Der Reinerlös geht, wie auch im letzten Jahr, an den Verein ROLLING HOME. Dieser unterstützt junge Erwachsene im Rollstuhl auf dem Weg ins Erwachsenendasein und fördert Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung trotz Behinderung.

An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön den unterstützenden Menschen vor Ort und natürlich den vielen Sponsoren der Aktion aussprechen: Bellini’s, PromoMasters, Michael Rabelsberger, Massjalousien.com, Flachdach Auberger, OMX und SEOkomm, getontop sowie N!N pro und webdots. 


Salzburg sicherte sich 2016 im Städte-Battle Platz 2

Das Ziel, Gelder für lokale Sozialprojekte zu lukrieren, wurde mit der Veranstaltung in den letzten Jahren mehrfach erfolgreich umgesetzt. So landeten im Jahr 2016 überwältigende 37.000 Euro im Spendentopf. Die „Trunkenbolde“ in Salzburg erzielten die beträchtliche Summe von mehr als 8.000 Euro und sicherten sich damit im Battle der mitwirkenden Städte den zweiten Platz. Ob sich dieses Jahr die Führung ausgeht, liegt nun in den Händen der "Trunkenbolde".

JedeR ist herzlich willkommen: das Team von get on top und Bellini’s freuen sich über zahlreiches Kommen!


Das Event auf Facebook zum Einladen und Teilen:

https://www.facebook.com/events/129001011144367/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.