23.11.2017, 22:57 Uhr

Grillparty mit dem Weltmeister

Grillweltmeister Helmut Karl und die glückliche Gewinnerin Christine Eisl

Christine Eisl, Gewinnerin der Aktion "Gewinn das coole Ding!" der Bezirksblätter, besuchte mit neun Freunden den erfolgreichen Barbecue-Meister Helmut Karl in Liefering. Mit seinen legendären Ripperln verwöhnte er auch an diesem Abend die Gaumen seiner Gäste. 

Tipps und Trick vom Weltmeister

Der Abend bot eine perfekte Möglichkeit um den Profi seine besonderen Tipps für zarte, saftige Ripperl zu entlocken. "Am wichtigsten ist die Fleischqualität, nichts Vormariniertes nehmen!", erklärt der Dorfmetzger seinen Gästen. Unerlässlich sei natürlich auch das Glasieren mit einer guten Barbecue-Soße. Helmut Karl verwendet zusätzlich gern Honig. Hungrig sollte man beim Grillen wohl nicht sein: Die Ripperl sollten lange Zeit bei niedriger Temperatur gegart werden, so Karl. "Wenn die Knochen ca. 5 mm aus dem Fleisch rausstehen, sind sie perfekt."

"Barbecue ist mehr als Grillen!"

lautet der Grundsatz des international erfolgreichen Salzburgers Helmut Karl. Und davon konnte er seine Gäste auch an diesem Abend überzeugen: Im Anschluss tischte der Meister seine schmackhaften Ripperl mit "klassischen" Grillbeilagen auf und sorgte für einen netten Ausklang. Sie haben auch Lust aufs Grillen bekommen? Die nächste Veranstaltung mit Helmut Karl und den "Salzburger Barbecue Bulls", findet am 29. April 2018 in der Stieglbrauerei statt. 


Weiter Informationen:
http://www.helmutkarl.at
https://www.facebook.com/BBQ.Bulls.Salzburg/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.