17.08.2016, 12:23 Uhr

Herrenloser Koffer löste Bombenalarm aus

Ein Koffer löste einen Polizeieinsatz aus (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Ein herrenloser Koffer in einem Zugabteil hat am Hauptbahnhof am 16. August Bombenalarm ausgelöst. Bis Entwarnung gegeben werden konnte, waren laut Polizei mehrere Bahnsteige eine Stunde lang gesperrt. Sprengstoffkundige Beamte führten gemeinsam mit einem Polizeidiensthundeführer die Überprüfung des Koffers durch. Dazu mussten die Bahnsteige 4 und 5 sowie die angrenzenden Bahnsteige gut eine Stunde lang gesperrt werden. Nach einer Stunde konnte der gesperrte Bereich wieder freigegeben werden. Der Koffer wurde offensichtlich von Reisenden vergessen. Im Koffer befanden sich Kleidung und Dokumente.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.