16.05.2018, 14:45 Uhr

Humorvolle Fotografien aus Sardinien

SALZBURG (sm). Die auf der Insel im Mittelmeer geborene Künstlerin Valentina Piredda-Sardinia zeigt bis Ende Mai ihre humorvollen Fotografien im ehemaligen Hödlmoser-Atelier auf der Festung Hohensalzburg. Valentina Piredda-Sardinia arbeitet  dort täglich von 13:00 - 16:00 Uhr im Atelier.

Am Freitag, 25. Mai, um 18 Uhr wird die Künstlerin aus Sardinien zu einem Künstlergespräch mit Gloria Zoitl in die Stadtgalerie Lehen kommen. Anschließend wird der Film „moghen paris“, gezeigt. Im Film der österreichischen Filmemacherin Katharina Copony  wirkte Valentina Piredda-Sardinia als Aufnahmeleiterin und Beraterin in Sardinien mit. Der Film wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.