09.03.2017, 11:45 Uhr

In Lehen wird die Fernwärmeleitung und der Breitbandausbau erneuert

Am Montag beginnt die Salzburg AG im Rahmen der Baustellenkoordination mit der Stadt Salzburg mit dem Breitbandausbau und der Erneuerung der Fernwärmeleitung in Salzburg-Lehen. Die Investitionen sind dringend notwendig: Die bestehenden Leitungen stammen aus dem Jahr 1959.

Salzburg (et). Die Vorarbeiten für die Erneuerung der Fernwärmeleitung und den Breitbandausbau starten bereits am Montag, den 13.März mit einer Querung der Ignaz-Harrer-Straße auf Höhe der Siebenstädterstraße bzw. Gaswerkgasse, diese Arbeiten sind Mitte April abgeschlossen. Um den straffen Zeitplan einzuhalten, wird teilweise an Wochenenden und in der Nacht gearbeitet.
Ab 14.März wird die Linksabbiegerspur von der Ignaz-Harrer-Straße in die Gaswerkgasse nachts gesperrt und zwischen 27. März und 7. April auch tagsüber. Die Umleitung erfolgt über die Schießstattstraße bzw. über Gebirgsjägerplatz-Schwarzstraße.

Hauptarbeiten Sommer 2017

Im Sommer finden die Hauptarbeiten mit Grabungsarbeiten an der Ignaz-Harrer-Straße zwischen Lehener Brücke und Sparkassenstraße statt. Die Arbeiten finden Montag-Freitag zwischen 7.00 Uhr und 18.00 Uhr statt, teilweise nachts oder an Wochenenden. Der Hauptteil der Arbeiten wird in den Ferienwochen zwischen Mitte Juli und Ende August abgewickelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.