15.11.2016, 15:31 Uhr

Jugendliche malen zugunsten Obdachloser

Malprojekt mit Mairinger (Foto: Caritas/Wildbild)
SALZBURG (lg). Im Rahmen einer Malaktion mit dem Künstler Peter Mairinger hatten Jugendliche des Caritas-Beschäftigungsprojektes "easy" die Möglichkeit, ihre Kreativität auszuleben. Entstanden sind dabei farbenfrohe Bilder, die zurzeit in der Caritas Notschlafstelle im "Haus Franziskus" ausgestellt sind. Die Bilder können auf der Homepage der Caritas Salzburg gegen eine Mindestspende von 25 Euro erworben werden, die obdachlosen Menschen zugutekommt.
"Das ist eine echt coole Aktion. Wir können mit den Bildern Menschen helfen, die weder was zum Schlafen, noch zum Essen haben“, beschreibt Sandro, einer der kreativen Jugendlichen, die Malaktion.

Stundenlohn von fünf Euro

Im Beschäftigungsprojekt „easy“ der Caritas Salzburg können Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren ohne abgeschlossene Ausbildung und ohne Arbeit stundenweise im Holz- oder Textilbereich arbeiten. Sie werden so an eine geregelte Tagesstruktur herangeführt und erhalten zudem obeinen Stundenlohn von fünf Euro. Die gefertigten Produkte können im „easy“, Lastenstraße 22, gegen eine Spende erworben werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.