01.09.2014, 13:06 Uhr

"Kreative Stimmung ist immer eine Freude"

(Foto: Andreas Kolarik)

Landesrat Heinrich Schellhorn im Interview zum Thema Regionalität

Welche Rolle spielen Kultur und ganz besonders Volkskultur für die Lebensqualität in den Regionen?
HEINRICH SCHELLHORN:
Von Pablo Picasso stammt der wunderbare Satz: „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Das gilt überall und für zeitgenössische Kultur ebenso wie für Volkskultur. Wir haben im ganzen Land ein buntes, hochwertiges, tolerantes und vielfältiges kulturelle Leben. Was wären die Feste des Jahreskreises ohne die Blasmusik im Ort? Was wären freudige und traurige Anlässe ohne sie? Was wäre Saalfelden ohne das Jazzfestival und der Lungau ohne die Kulturvereinigung? Ohne Kunst und Kultur gibt es keine regionale Lebensqualität.

Wo und wie erleben Sie selbst Salzburger Lebensqualität?
HEINRICH SCHELLHORN:
Persönlich erlebe ich sie in der Salzburger Kombination von großartigen Landschaften, kultureller Vielfalt, guten Lebensmöglichkeiten und sozialem Zusammenhalt. Politisch unter anderen mehrmals wöchentlich bei kulturellen Terminen im ganzen Land. Die positive und kreative Stimmung ist immer eine Freude.

Warum ist der Regionalitätspreis so wichtig für Salzburg?
HEINRICH SCHELLHORN:
Die Kraft eines Landes wächst aus seiner Vielfalt. Ein wichtiger Teil dieser Vielfalt ist das Typische und Regionale. Es ist immer gut, wenn das ganz bewusst in den Vordergrund gerückt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.