05.10.2017, 11:52 Uhr

Langjährige ORF-Journalistin Elfi Geiblinger mit dem Regionalitätspreis der Bezirksblätter ausgezeichnet

Erhielt den Ehrenpreis des Bezirksblätter-Regionalitätspreises: die langjährige ORF-Journalistin Elfi Geiblinger – mit LR Sepp Schwaiger und Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz. (Foto: Franz Neumayr/SB)

Ehrenpreis für die "Stimme der Regionalität"

Eine besondere Auszeichnung erhielt die langjährige ORF-Journalistin Elfi Geiblinger bei der Regionalitätspreisverleihung. Sie steht für Regionalität im besten Sinn: In rund 30 Berufsjahren beim ORF Salzburg hat Elfi Geiblinger in 1.500 ORF-Sendungen von der Salzburger Schranne über und mit Produzenten heimischer Lebensmittel berichtet.

"Ihr Fokus auf regionale Produkte verbunden mit Genuss, Nachhaltigkeit und ihrem Enthusiasmus macht sie für uns zur Stimme der Regionalität – wer, wenn nicht sie wäre daher besser prädestiniert für den Ehrenpreis unseres Regionalitätspreises", betonte Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz gemeinsam mit LR Sepp Schwaiger.

Alle Infos rund um den Regionalitätspreis gibt's auf der

* Themenseite "Salzburger Regionalitätspreis"



____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.