19.06.2017, 08:35 Uhr

"Lehen grillt" mit guter Laune am Glanspitz

Lars Kroiss vom Foodtruck "Mucho Gusto" verköstigte die Besucher mit mexikanischer Gourmet-Küche

Internationale Küche, lateinamerikanische Rythmen, gemütliches Beisammensein und ein Rahmenprogramm für Groß und Klein machten "Lehen grillt" auch heuer wieder zu einem gelungenen Event.

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag das Grillfest des Stadtteils Lehen am Glanspitz statt. Egal ob mit eigenem Grillgut ausgerüstet oder als Gast der mexikanischen, brasilianischen und neuseeländischen Kulinarik - jeder war bei dem Grill-Event willkommen.

Buntes Rahmenprogramm sorgte für Stimmung
Vorort gab es die Möglichkeit sich von den Experten der Stadtplanung über die neuen Projekte in Lehen zu informieren und bei der Radlsafari des BewohnerService tolle Preise abzustauben. Rund fünfzig Personen nahmen an der "Schnitzljagd" mit dem Radl teil und bewerteten im Anschluss die Strecke durch den Stadtteil.
Auch für das Wohl der Kinder und Jugendlichen war gesorgt: Der Verein "Spektrum" und das Projekt "Streusalz" kümmerten sich mit Spieleverleih, Getränkebar und Selbstgegrilltem um die kleinen und größeren Besucher und sorgten damit für jede Menge Spaß. Die Band "Serrado" entführte mit Bossa Nova-Sound und Música Popular nach Lateinamerika und weckte die Tanzlust von Jung und Alt.

Am Ende ist man sich einig: Auch heuer war das Lehener Grillfest wieder ein voller Erfolg. Viele wollen den öffentlichen Grillplatz am Glanspitz in diesen Sommer noch öfter besuchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.