31.10.2016, 10:19 Uhr

Salzburger Hausbetreuer Bauchinger stellt Autoflotte auf Elektroautos um

Daniel Bauchinger und Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Mehr als ein Dutzend Mercedes Elektroautos hat Daniel Bauchinger von der gleichnamigen Hausbetreuungsfirma in Salzburg gekauft. „Wir standen vor der Anschaffung neuer Autos für unsere Mitarbeiter und nach reiflicher Überlegung haben wir uns für Elektrofahrzeuge entschieden. Damit schonen wir die Umwelt und unser Budget, denn auf Dauer sparen wir mit den Autos. Für Strecken bis zu 200 Kilometer ist diese Form der Mobilität ideal und nach einer Evaluation haben wir festgestellt, dass wir diese Tagesleistung in der Stadt und im Umland kaum ausnützen – daher sind sie für uns perfekt.“

Elektroflotte weiter ausbauen

Auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler zeigte sich bei einem Besuch von der neuen Elektro-Flotte begeistert: „Dies ist ein gutes Beispiel für ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das zeigt wie wichtig die Elektromobilität ist.“ „In nächster Zeit werden wir unsere Elektroflotte noch weiter ausbauen“, verspricht Bauchinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.