15.11.2016, 09:46 Uhr

SalzburgMilch Heujuwel gewinnt Gold bei der internationalen Käsiade

Heujuwel Gold (Foto: SalzburgMilch)

Der neue SalzburgMilch Heujuwel wurde bei der 13. Internationalen Käsiade 2016 in Hopfgarten von einer hochkarätigen Jury in der Kategorie Geschmierte Hartkäse mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Die Käsiade ist ein Wettbewerb von Käserei-und Molkereispezialisten aus dem In- und Ausland, die ihre Käse von einer international besetzten Jury beurteilen lassen. Dabei werden Punkte in den Kategorien Äußeres, Inneres, Textur und Geruch/Geschmack vergeben. Der SalzburgMilch Heujuwel konnte dabei in allen Punkten überzeugen und wurde dafür mit Gold belohnt. Der Hartkäse der SalzburgMilch mit 50 % Fett i. Tr. aus besser pasteurisierter Heumilch, besticht mit einem ganz besonders feinen Rotkultur-Aroma, würzig-kräftigem Geschmack und einer samtig-geschmeidigen, cremigen Konsistenz.

Andreas Gasteiger verrät das Geheimnis des ausgezeichneten Geschmacks

„Diese Auszeichnung bestätigt, dass unser neuer Heujuwel sowohl qualitativ als auch geschmacklich das höchsten Niveau erreicht“, freut sich Andreas Gasteiger, Geschäftsführer der SalzburgMilch und verrät das Geheimnis hinter dem ausgezeichneten Geschmack : „Das Besondere am SalzburgMilch Heujuwel ist einerseits der hochwertige Rohstoff Heumilch und andererseits die besondere Pflege während der fünfmonatigen Reifezeit auf speziellen Fichtenbrettern.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.