13.06.2017, 08:26 Uhr

Salzburgs Firmen zeigten sich sportlich

Radfahren, laufen und schwimmen standen auf dem Programm. (Foto: G-Sport)

Radfahren, schwimmen, laufen: Der Firmentriathlon verbuchte 670 Teilnehmer.

SALZBURG (lg). Bei sommerlichem Wetter ging der sechste Salzburger Firmen-Triathlon bei den Salzachseen in Liefering über die Bühne. Bei den weiblichen Teams war das Team von „Porsche Girls“ mit Barbara Pirstinger, Annemarie Stampfl und Sonja Strasser in der Zeit von 34:43,9 am schnellsten, bei den Herren konnte das Team „Igia Physios“ mit Pedro Steinocher, Bernd Tröpelsberger und Hans Mühlbauer in einer Zeit von 27:57,9 den Vorjahressieg verteidigen. Bei den Mixed-Teams war das Team von „Porsche Swim! Bike! Run!“ mit Sandra Lainer, Michael Kainzbauer und Rudolf Urban mit einer Zeit von 30:08,2 am schnellsten.

Bezirkssieger gekürt

Mit dabei auch Snowboarderin Manuela Riegler, die sich mit ihrem Team im Mittelfeld platzierte. Aus fünf Salzburger Bezirken wurden dabei auch die jeweils schnellsten Teams prämiert. Zu den Siegern zählen: „Igia Physios“ für die Stadt Salzburg, „Verband Luftraumüberwachung“ für den Flachgau, „Voglauer Racing Team“ für den Tennengau, „TriZell“ für den Pinzgau und Pillkington für den Pongau.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.