18.10.2016, 14:00 Uhr

Satirisch, cool und "kriminell"

Mit dem Stück "Cool Crime" bringt die Maturaklasse der Herz-Jesu-Missionare Kriminalsatiren auf die Bühne. (Foto: Herz-Jesu-Missionare)

Mit "Cool Crime" bringen Schüler der Herz-Jesu-Missionare Kriminalsatiren auf die Bühne.

SALZBURG (lg). Das Theater hat am Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare bereits eine lange Tradition. Dass aber eine Klasse als Schulprojekt ein eigenes Theaterstück initiiert, die Texte selbst verfasst und Regie führt und auch für die Requisite und das Bühnenbild verantwortlich zeichnet, ist auch bei den Herz-Jesu-Missionaren nicht alltäglich. Das bestätigt auch der Klassenvorstand der Maturaklasse 8A und Betreuer des Theaterprojektes, Peter Reutterer. "Der Wunsch ist von den Schülern selbst gekommen. Ich selbst bin ein großer Freund des Theaterspielens an der Schule, denn es stärkt die Klassengemeinschaft und wirkt sich auch auf die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Schülers positiv aus. Letztendlich verbessert es auch die rhetorischen Fähigkeiten und es ist immer wieder erstaunlich, wie sonst eher introvertierte Schüler auf der Bühne richtig aufblühen", erzählt Reutterer. Die Suche der 8A-Klasse nach dem geeigneten Stück begann bereits im Frühjahr 2016.

Satire statt Brutalität

"Es sollte etwas Humoristisch-Kabarettistisches sein. Entstanden sind dann Kriminalsatiren unter dem Titel ‚Cool Crime’, angelehnt an die Texte von Manfred Koch", so Reutterer. Insgesamt sechs "Kurz-Satiren" mit Titeln wie "Eine halbe Million und keine Polizei", "Türkische Wäscherei" oder "In höchster Not" bringen die Schüler im Theatersaal der Herz-Jesu-Missionare auf die Bühne. Eine der Kriminal-Satiren, "It's none of your business", haben die Schüler selbst verfasst. Warum ein Stück im Krimi-Genre ausgewählt wurde, erklärt Reutterer so: "In den Medien wird man tagtäglich mit Kriminalität und Verbrechen konfrontiert. Das wollten wir aufgreifen. Dass es dabei aber mehr satirisch als brutal zugeht, ist beabsichtigt." An dem Stück ist die gesamte Klasse der 8A beteiligt.

Termine des Theaterstücks

Das Stück "Cool Crime" wird am 20. und 22. Oktober jeweils um 19 Uhr im Theatersaal des Privatgymnasiums der Herz-Jesu-Missionare in der Schönleitenstr. 1 in Liefering aufgeführt. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden für einen karitativen Zweck gespendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.