28.09.2017, 14:28 Uhr

Schwarz auf weiß: Die Leute mögen die Konzerte der Kulturvereinigung

Lisi Fuchs: Dirigentin des eigenen Orchersters sowie künstlderische Leiterin der Kulturvereinigung. (Foto: Mayer)
SALZBURG (lin). Dass die Salzburger Kulturvereinigung (SKV) seit nunmehr 70 Jahren in der Stadt Salzburg erfolgreich und beliebt ist, gibt es jetzt schriftlich: Eine Studie von Wilfried Bischofer und Bernd Gaubinger mit dem Titel „Ökonomische Effekte & Besucheranalyse" belegt: Der gesamtwirtschaftliche Effekt beträgt neun Mio. Euro pro Jahr. Davon fließen drei Viertel in die Salzburger Wirtschaft. Die Konzert- und Veranstaltungs-Besucher geben in Salzburgs Gastronomie rund 1,2 Mio. Euro aus. Rund 100 Arbeitsplätze werden in der Salzburger Wirtschaft durch die Impulse der SKV gesichert. Die öffentliche Hand nimmt rund 1 Mio. Euro an Steuern ein.

Zufriedenes Publikum

Die Autoren waren nicht nur an der wirtschaftlichen Umwegrentabilität des Veranstalters interessiert, sindern auch am Publikum. 92% beurteilen das künstlerische Programm äußerst positiv, 90% sind mit dem Service des Kartenbüros sehr zufrieden. Für ebensoviele Leute ist die SKV ein wichtiger Bestandteil ihrer Freizeitaktivitäten und trägt zu ihrer Lebensqualität bei. "Wir sind Stolz auf unser Publikum, das seine Verbundenheit mit der Kulturvereinigung derart kalr zumAusdruck bringt", sagte Intendantin Elisabeth Fuchs mit berechtigter Zufriedenheit.

Und wer sind diese Leute?

60% der Besucher sind Frauen, zwei Drittel der Besucher sind über 60 Jahre alt.
37% der Besucher kommen aus der Stadt, 27% dem Land Salzburg, 10% aus Bayern.
10% aus OÖ, der Rest setzt sich aus anderen Bundesländern und Ausland zusammen.


Stimmen aus dem Publikum:

„Ein gelungener musikalischer Abend tut meiner Seele gut und lässt mich den Kopf frei bekommen. Für mich ein Lebenselixier!“
„Die regelmäßigen Konzerte möchte ich nicht missen. Ich habe bei der Kulturvereinigung hervorragende Künstler erlebt!"
„Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Damen im Büro sind durch nichts zu überbieten! Ein großes Danke!“
„Ich finde die Mischung prima: Bewährtes, das alle gerne hören, und dazu immer wieder Modernes oder nicht so häufig Gespieltes. Sehr abwechslungsreich!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.