18.09.2014, 14:04 Uhr

Sebastiansfriedhof soll neugestaltet werden

(Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG (lg). Die Neugestaltung des St. Sebastian-Friedhofs am Fuß des Kapuzinerberges in der Linzer Gasse ist Bürgermeister Heinz Schaden ein besonderes Anliegen. „Ich möchte ab Allerheiligen 2014 Schritt für Schritt diesen 400 Jahre alten Friedhof im Herzen der Stadt wiederbeleben“, erklärt Schaden und fügt hinzu: „begonnen wird mit den Urnengräbern im Wiesenbereich neben dem Arkadengang. Dabei muss natürlich aus denkmalschützerischen Gründen sehr behutsam vorgegangen werden “.
Heuer ab Allerheiligen soll der Friedhof wieder offiziell „besterbbar“ sein. Der Sebastiansfriedhof befindet sich im Besitz der Stadt Salzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.