02.09.2016, 16:59 Uhr

Verkehrsumlegung im Lieferinger Tunnel startet

So wird der Verkehr im Lieferinger Tunnel umgeleitet (Foto: Asfinag)
SALZBURG (lg). Die im Juni gestartete Sanierung der Richtungsfahrbahn Wien des Lieferinger Tunnels auf der A1 West Autobahn wird wie geplant am kommenden Wochenende fertig. In den drei Nächten von Sonntag, vierter September, bis Mittwoch, siebenter September fünf Uhr früh wird daher der gesamte Verkehr in die frisch sanierte Tunnelröhre Richtung Wien umgelegt. Dann nimmt die Asfinag die sicherheitstechnische Modernisierung der Röhre Richtung München in Angriff.

Neue Verkehrsführung

„Ab den Morgenstunden des 7. September bis Ende November fährt der gesamte Verkehr auf der Fahrbahn Richtung Wien. Es stehen im Tunnel in beiden Richtungen – wie auch zuletzt – jeweils zwei Fahrstreifen im Gegenverkehr zur Verfügung“, sagen die Asfinag-Projektleiter Hanspeter Treichl und Bernd Walter Huber.

Durchgehende Sperre

Die Auffahrtsrampe bei der Anschlussstelle Salzburg Mitte in Richtung München/Innsbruck ist ab kommenden Dienstag, 22 Uhr, bis Ende November 2016 durchgehend gesperrt. Es steht in Richtung München/Innsbruck die beschilderte Umleitung über die Anschlussstelle Salzburg Nord zur Verfügung zur Verfügung. Zur Umlegung des Verkehrs in den drei verkehrsarmen Nächten ab Sonntag ist der Tunnel nur während der Nachtstunden einspurig in beiden Röhren befahrbar.

Mehr Zeit einplanen

Die Asfinag rät zum Start der Arbeiten in der Röhre Richtung München ab siebenten September und für die folgenden Tage 15 Minuten mehr Zeit für die Fahrt an diesem Abschnitt der A1 einplanen. Wenn möglich soll die Tunneldurchfahrt zu den Spitzenzeiten zwischen 6.00 und 9.00 Uhr morgens sowie 16.00 und 19.00 Uhr abends vermieden werden. Alle Infos finden Sie auch auf www.asfinag.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.