27.10.2016, 11:41 Uhr

Vier Personen wurden wegen eines Plakats festgenommen und angezeigt

(Foto: Archiv Polizei)
Vier Personen, im Alter zwischen 20 und 41 Jahren, wurden am Staatsfeiertag auf dem Mozartsteg von der Polizei festgenommen und später wegen Störung der öffentlichen Ordnung angezeigt.
Der Grund dafür war ein Plakat, welches die Personen über die Brüstung ausrollten.
Das vier Meter lange und ein Meter breite Transparent hatte die Aufschrift: Soldaten sind Mörder - Nationalismus aus den Köpfen!. Es wurde an Ort und Stelle sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.