10.11.2016, 12:16 Uhr

Wie ein Plüschschwein die Welt verzaubert

Wann? 06.12.2016 19:30 Uhr

Wo? Café Mozart, Getreidegasse 22, 5020 Salzburg AT
Zwei, die die Welt schöner machen: Sprechkünstlerin Mareike Tiede und Schwein Erika. (Foto: Reinhard Rinnerthaler)
Salzburg: Café Mozart |

Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens ist eine der schönsten Geschichten der deutschen Autorin Elke Heidenreich. Titelheldin ist Erika, ein Riesen-Plüschschwein, das in der Vorweihnachtshektik die Welt verzückt und die Herzen der Menschen öffnet.

Das wird auch die Sprechkünstlerin Mareike Tiede tun, wenn sie am 6. Dezember in der Reihe "Literatur im Café Mozart" zu Gast ist und dieses wunderbare Stück Literatur, so ein Kritiker, zu Gehör bringt. Stammgästen des Café Mozart ist Mareike Tiede in bester Erinnerung. Sie gestaltete vor zwei Jahren eine bezaubernde Hommage an Christian Morgenstern anlässlich seines 100. Todestages. Musikalische Begleiterin an diesem Abend ist die Sängerin und Pianistin Sabine Beese.
Karten für dieses besondere Nikolaus-Geschenk gibt es unter 0662/ 843958 oder direkt im Café Mozart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.