10.12.2017, 10:48 Uhr

Winterstille am See

Gestern machte ich einen späten Nachmittagsspaziergang am Obertrumer See. Warm eingepackt trotzte ich dem kalten Wind, der wenige Schnee knirschte wohlig beim Gehen. Am Steg beobachtete ich einige Enten, die es scheinbar schön fanden, den See für sich alleine zu haben, ohne Boote, ohne Menschen. Auch ich genoss die Stille, die Natur, weit weg vom adventlichen Trubel. Wieder zu Hause, zündete ich ein paar Kerzen an, kuschelte mich in die warme Decke und wärmte mich mit einem Beerenpunsch wieder auf. 
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
19.316
rudi roozen aus Pinzgau | 11.12.2017 | 15:40   Melden
1.541
karin eckkramer aus Salzburg Stadt | 25.12.2017 | 13:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.