06.11.2017, 14:54 Uhr

"Wohnen auf Zeit" in der Riedenburg

Grundsteinlegung Projekt Hübnergasse in Salzburg: Georg Leitinger, Johannes Dines, Landesrat Hans Mayr, Stephan Gröger, (Foto: Neumayr)
SALZBURG. In der Hübnergasse im Stadtteil Riedenburg werden 55 Wohnungen für obdachlose Salzburger errichtet. Bezugsfertig soll das Projekt "Wohnen auf Zeit" ab September 2018 sein. In der Stadt Salzburg haben laut aktueller „Wohnungslosenerhebung“ des Forums Wohnungslosenhilfe rund 1.200 Menschen kein Dach uber dem Kopf. Viele von ihnen wohnen in Pensionszimmern oder kommen bei Verwandten oder Freunden unter. Das Projekt soll den Absturz dieser Menschen in die dauerhafte Obdachlosigkeit verhindern. Die Vergabe der Wohneinheiten erfolgt grundsätzlich durch die Caritas Salzburg – in enger Abstimmung mit dem Sozialamt der Stadt Salzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.