16.11.2016, 00:00 Uhr

Zeigen was man hat

Kürzlich verbrachte ich ein paar Tage in Miami. Ganz klar, dort wurde das Selbstbewusstsein erfunden. Selten habe ich einen Ort erlebt, wo Frauen ihre Rundungen so selbstverständlich zur Schau tragen. Da wird nichts unter Pullis oder Westen versteckt. Da wird präsentiert, was man hat. Vielleicht können wir Österreicherinnen hier ein bisschen was abschauen. Denn dieser selbstbewusste Umgang mit dem eigenen Körper ist verdammt cool und zeigt wieder einmal, dass Schönheit nichts mit perfektem Aussehen, sondern mit der richtigen Ausstrahlung zu tun hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.