28.11.2016, 10:52 Uhr

Zeitgenössische Kunst aus Österreich

Dompfarrer Roland Rasser, Künstlerin Helene M. Schorn und Galerist Siegfried Karrer Prof. bei der Eröffnung der vielbeachteten Ausstellung.
Salzburg: Galerie Weihergut |

Zahlreiche Besucher haben sich am samstag Abend zur Vernissage in der Galerie Weihergut eingefunden. Mit Drago Prelogs „Spuren des Seins“ und Helene M. Schorns Bergbilder und der Präsentation des neuen Bildbands „Welt der Berge“ wurden dort ein paar anregende Stunden ganz im Zeichen der zeitgenössischen Kunst verbracht. Viele neue Interessenten aber auch einige bekannte Gesichter waren im Publikum zu entdecken.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.