25.08.2016, 11:20 Uhr

Bernhard Auinger nimmt "Donald Trump"-Vergleich mit Humor

SPÖ-Klubobmann Berhard Auinger: "Ich finde es von Helmut Hüttinger nicht sehr geschmackvoll, mich in die Nähe von Donald Trump zu rücken."

SPÖ-Klubobmann: "Sehr geschmackvoll war das aber nicht von Helmut Hüttinger."

"Ich habe ja sehr viel Humor", sagt SPÖ-Klubobmann Bernhard Auinger, "aber sehr geschmackvoll war das nicht von Helmut Hüttinger, mich in die Nähe von Donald Trump zu rücken." Der Bürgerlisten-Klubobmann hat mit Blick auf Auinger im Stadtblatt-Interview gemeint: "Wenn Donald Trump sagt, Klimaschutz sei kein Thema, dann nennen wir ihn "den Wahnsinnigen aus den USA", aber bei uns sagt das ja ein aufgeklärter Politiker, der als SPÖ-Spitzenkandidat in die nächste Wahl gehen will."

Auinger betont zudem, auch wenn er wenig Raum für "Grüne Themen" in der Stadtpolitik sehe, heiße das nicht, dass er keinen Platz für Umwelthemen sehe. Zwischen ihm und Hüttinger herrscht generell ein unterkühltes Klima. "Ich bin halt ein rotes Tuch für ihn, und das wird sich auch nicht mehr ändern", so Auinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.