22.11.2017, 09:25 Uhr

Bürgerliste: Barrierefreiheit muss mitbedacht werden

Bürgerliste-Gemeinderätin Ingeborg Haller (Foto: Bürgerliste)
SALZBURG. Im Zuge der neuen Oberflächengestaltung in der Linzergasse soll auch das Thema Barrierefreiheit mitbedacht werden. Umgesetzt werden soll auch das mit der Behindertenbeauftragten abgesprochene Blindenleitsystem. Parallel zur Oberflächengestaltung in der Linzer Gasse wird die SIG-Stadt Salzburg Immobilien den Zugang zum Sebastians-Friedhof barrierefrei gestalten.
Die Bürgerliste hat in diesem Zusammenhang eingefordert, darauf zu achten, dass dabei auch die Bereiche vor den Hauszugängen und Geschäftslokalen barrierefrei angepasst werden. „Es darf nicht wieder der selbe Fehler passieren, wie bei der Sanierung des unteren Teiles der Linzergasse“, betont Bürgerliste-GR Ingeborg Haller. Nur ganz wenige Geschäfte und Lokale bieten hier einen ungehinderten Zugang, darunter die Apotheke in der Linzergasse 5.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.