07.04.2017, 10:14 Uhr

Bundespräsident auf Salzburg-Besuch

Ankunft am Salzburger Hauptbahnhof: Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Landesrat Heinrich Schellhorn (Foto: LMZ)
SALZBURG. Bundespräsident Alexander Van der Bellen reiste am Donnerstag, 6. April, per Zug zu seinem ersten offiziellen Salzburg-Besuch an. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf begrüßte den Bundespräsidenten auf dem Salzburger Hauptbahnhof.

Teilnahme an sub-auspiciis-Promotion

Van der Bellen absolviert ein zweitägiges Programm in Salzburg. Dabei nahm er auch an der sub-auspiciis-Promotion von Raphael Johannes Morscher, Absolvent des Doktoratsstudiums für Molekulare Medizin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU), teil. Im Anschluss daran besuchte der Bundespräsident das Labor im Institut für Molekulare Regenerative Medizin.
Am Freitag wird der Bundespräsident mit den Mitgliedern der Salzburger Landesregierung und des Landtagspräsidiums zusammentreffen und ein Gespräch mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer führen. Mit einem Spaziergang durch die Salzburger Altstadt endet der Salzburg–Besuch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
Nächster Fixtermin in Salzburg ist für Van der Bellen der 27. Juli mit der Eröffnung der Salzburger Festspiele.


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.