09.10.2014, 21:36 Uhr

Kluberöffnung der NEOS im Schloss Mirabell mit Künstler Roland Oberholzner

In der Mitte Roland Oberholzner mit dem Team der NEOS Salzburg.
Salzburg: Schloss Mirabell |

Am 9. Oktober war ich als Leserreporter bei der Eröffnung des NEOS Klubs im Schloss Mirabell dabei, deren Räumlichkeiten mit Werken des Salzburger Künstlers Roland Oberholzner ausgestattet sind.

Die Kluberöffnung fand ab 16:00 für Magistratsbedienstete und ab 18:00 für alle Interessierte im zweiten Stock im Schloss Mirabell statt. Anwesend waren neben dem Kunstschaffenden selbst Politiker und Politikerinnen der NEOS wie Baustadträtin Barbara Unterkofler, die Gemeinderäte Cornelia Thöni, Maria Birenti, Lukas Rösslhuber und Sebastian Huber, sowie Landessprecher Christian Dreyer und Klubobmann Christoph Starzer.

Von den in Salzburg prominenten Gesichtern kamen Georg Daxner vom Winterfest, Erwin Josef Himmelblauer von Welle 1 und Künstler Andraw Art vorbei.
In entspannter Atmosphäre ließen alle Besucher und Besucherinnen den Abend im Schloss Mirabell gemütlich ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.