15.12.2017, 14:01 Uhr

Vizebürgermeister Bernhard Auinger erhält SIG

Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ). (Foto: Lisa Gold)

SPÖ und Bürgerliste stimmten im Gemeinderat mit ihrer Mehrheit von 21 Stimmen dafür

SALZBURG. Für die Stadt Salzburg Immobiliengesellschaft SIG ist künftig der neue Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ) ressortverantwortlich. Mit ihrer Mehrheit von 21 Stimmen waren SPÖ und Bürgerliste für einen dazu eingebrachten Gegenantrag der Sozialdemokraten im Gemeinderat. Der Amtsvorschlag hatte eigentlich vorgesehen, dass Baustadträtin Barbara Unterkofler (Neos) die SIG erhält.

Aufteilung der Ressorts

Damit ist die Ressortverteilung nun fix: Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) ist zuständig für Magistratsdirektion, Wirtschaft, Beteiligungen, Grundstücke, Bezirksverwaltung, Finanzen und Betriebe.
Der erste Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ) verantwortet bis zur nächsten Gemeinderatswahl in rund 15 Monaten Service & Information, Informations- und Kommunikationstechnologie, Kultur, Bildung, Wissen sowie die SIG.
Die zweite Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) ist zuständig für Personal, Soziales sowie das Beauftragtencenter. Stadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste) bleibt Ressortchef der Raumplanung und Baubehörde. Das Bauwesen verantwortet Stadträtin Barbara Unterkofler (Neos).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.