offline

ARGE kultur

ARGE kultur
1.817
Heimatbezirk ist: Salzburg Stadt
1.817 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 27.08.2014
Beiträge: 361 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

ARGE konzert: Manu Delago

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Am 27. Januar 2017 veröffentlichte Manu Delago, der „unglaubliche Perkussionist und Hangspieler“ (Björk) sein drittes Soloalbum: Auf „Metromonk“ dringt der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz gefeierte Musiker in immer neue Klangregionen vor und erkundet dabei die unterschiedlichsten Stimmungen und Dynamiken. Indem er das Hang auf stets neue Arten spielt und bearbeitet, stehen die vielen Stimmen und Sounds dieses...

1 Bild

ARGE roter salon No.107: Voodoo Jürgens | Worried Man & Worried Boy

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 2 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | „Heite grob ma Tote aus“ ist der verdiente Indie-Hit. Das Debütalbum „Ansa Woar“ von Voodoo Jürgens hat aber mehr; mehr „Sein“ als „Schein“, mehr poetischen Tiefgang; es zieht in seinen Bann. Der charismatische Sänger ist mehr als der neue Star des Austropop, er ist die Verkörperung eines Wiener Lebensgefühls. 50 Jahre beträgt der Altersunterschied innerhalb des Duos Worried Man & Worried Boy. Mit „ruhig bleiben“ bringen sie...

1 Bild

ARGE kabarett: Christine Eixenberger

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | In ihrem zweiten Solo­-Programm holt die Schlierseer Kabarettistin Christine Eixenberger ihr wahres Leben auf die Bühne. Als Referendarin muss sie sich durch den Bildungsdschungel kämpfen, als Teamchefin einer Mannschaft von 23 Rotzlöffeln, die mit einem Bein noch im Sandkasten, mit dem anderen schon in der Pubertät stecken. Am Ende der 4. Klasse wartet der Übertritt, und die Eltern fordern schon zähnefletschend „Gymnasium!“,...

1 Bild

ARGE kabarett: Gregor Seberg

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Der „sympathische und großartige Schauspieler Gregor Seeberg“ (Kleine Zeitung) nimmt sich in seinem aktuellen Solo einer ganz speziellen Spezies an: dem Honigdachs. Dieser ist äußerst raffiniert. Entgegen seiner mangelnden körperlichen Ausstattung gelingt es ihm, Bäume zu erklimmen, Dinge aufzubrechen oder Zäune zu überwinden, um an den von ihm so geliebten Honig zu gelangen. Er wird von vielen Menschen als Plage bezeichnet....

1 Bild

ARGE poetry slam: Poetry Slam

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 4 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | 1986 fing es in Chicago mit dem „Dichterwettstreit“ an. Poetry Slam begeistert seit den 90ern weltweit als Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten KünstlerInnen; ein Format, welches das ganze inhaltliche Spektrum der Literatur in einzigartiger Weise abbildet. Seit 2009 ist die ARGEkultur die einzige regelmäßige Veranstalterin von monatlichen Poetry Slams in Salzburg; hier präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky...

1 Bild

ARGE konzert: Harry Ahamer

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 2 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Von erdigen Soul-Tunes über rotzige Blues-Songs bis hin zu atemberaubenden Acoustic-Balladen spannt der Oberösterreichische Singer-/Songwriter Harry Ahamer seinen mundart-musikalischen Faden. Getragen von einer Band, die keine Wünsche offen lässt und geprägt von einer unverwechselbaren, rauchigen Stimme, die es versteht, all das zu transportieren, was in dieser Welt schon viel zu lange, viel zu kurz kommt – Wärme, Gefühl und...

1 Bild

ARGE tanz: Cocoondance Company „Momentum“

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 2 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | „Momentum“ verbindet TänzerInnen und ZuschauerInnen über den Bewegungssinn spürbar in einem gemeinsamen Raum. Alle Beteiligten nehmen die sich steigernde Energie, ebenso wie die zunehmende Erschöpfung auf und lassen sie zum konstituierenden Moment der Inszenierung werden. Zusammen mit dem DJ Franco Mento und dem Lichtdesigner Marc Brodeur untersuchen Rafaële Giovanola und die Tänzer Alvaro Esteban, Werner Nigg und Andi Xhuma...

1 Bild

ARGE tanz: cieLaroque/helene weinzierl | Hungry Sharks

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Das Stück „bluff“ der Choreografin Helene Weinzierl versucht die Art, wie wir wahrnehmen, was echt und wirklich ist, langsam und wie in einem Rätsel zu enthüllen. Ob dieses allerdings der Wahrheit entspricht, wird das Publikum wohl nie erfahren... Im neuen Werk „Hidden in plain sight“ von Hungry Sharks wird ein choreografiertes Puzzlespiel mit Bausteinen aus urbanem Tanz gezeigt. Die acht TänzerInnen schaffen mittels...

1 Bild

ARGE tanz: Panama Pictures | Prague Pride & Nadar Rosano

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Eine Vertrauensfrage der besonderen Art stellen Panama Pictures in ihrem Stück „Of knives an men“. Elemente aus Zirkus und Tanz fließen ineinander und erzählen die Geschichte zweier Männer, die die Gesetze der Schwerkraft aushebeln und mit Messern provozieren. In „Dogtown“, dem zweiten Stück des Abend, treffen Prague Pride und Nadar Rosana aufeinander und erforschen – im Zeitalter des Internets und des scheinbar permanenten...

1 Bild

ARGE tanz: Nayana Bhat „A Duet. Ein Solo.“

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Die Tänzerin und Choreografin Nayana Keshava Bhat verhandelt in ihrer Performance „A Duet. Ein Solo“ die Unzulänglichkeit der gegenseitigen Wahrnehmung auf sehr humorvolle Art und Weise. In Indien geboren, inzwischen in Salzburg lebend, wurden Bhat mehr als einmal kulturelle Stereotypen übergestülpt, um sie einordnen zu können. Gemeinsam mit dem Lichtdesigner Robert Herbe entwickelte sie Geschichten, die die damit verbundenen...

1 Bild

ARGE workshop: Kinderkulturwoche 2017 "Raum für Geistesblitze"

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Hast du dir auch schon einmal eine Einschlafmaschine, einen Nudeltransformator oder einen „Aufräumsauger“ gewünscht? In der diesjährigen Kinderkulturwoche sind deine Kreativität, deine Ideen und deine Freude am Tüfteln ganz besonders gefragt, denn es gibt wieder neun unterschiedliche Workshops, in denen du dich mit deinen Talenten und „Geistesblitzen“ einbringen kannst. Unter dem Motto „Erfindungen“ wird gebastelt,...

1 Bild

ARGE tanz: 17. Salzburger Performance Tage - Kontraste – Lange Nacht des Tanzes

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 2 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Die 17. Salzburger Performancetage starten mit „Die Lange Nacht des Tanzes“: Das SEADKollektiv Bodhi Project verfolgt den Prozess der Veränderung von Bewegungsprozessen zu gemeinsamen Mustern, im Anschluss thematisiert die tanz company gervasi Versuche der zwischenmenschlichen Kontaktaufnahme. Michael Turinsky erforscht in „Second Skin – Master of Ceremony“ die Maske als Fetisch, die Dynamik zwischen Begehren und Aversion,...

1 Bild

ARGE kabarett: Andrea Händler

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 4 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Andrea Händler ist knapp vorm Ausrasten. Am Flughafen wurde ihre „gefakte Tussischleuder“ von einer Spaßbremse von Zollbeamten konfisziert. Dabei liegen ihre Nerven ohnehin schon blank: Der All-Inclusive-Cluburlaub in der Türkei hat die Händler nämlich mörderisch unter Stress gesetzt. Ein Abend über die Sehnsucht nach der Ferne und die Leidenschaft des Menschen im Urlaub ganz individuell zum Herdentier zu werden. Mehr...

1 Bild

ARGE kabarett: Gebrüder Moped

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 1 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Wunderbaum und Wellnessurlaub waren gestern. Wer heute im Warmbad gesellschaftlicher Dabeiseinsberechtigung mitplantschen möchte, kommt am ultimativen Musthave des 21. Jahrhunderts nicht vorbei: Angst. Der neue heiße Scheiß zur persönlichen Positionierung. Die Gebrüder Moped halten dagegen und ihren eigenen Ängsten den Spiegel vor. Sie begeben sich in ihrem Programm „Keine Angst“ auf eine Image-Tour für die Zuversicht. In...

1 Bild

ARGE theater: „Das wird mir alles nicht passieren... Wie bleibe ich FeministIn.“

ARGE kultur
ARGE kultur | Salzburg Stadt | am 20.03.2017 | 2 mal gelesen

Salzburg: ARGEkultur | Wir laden zu einer Tischgesellschaft. Es wird gegessen, getrunken, erzählt und zugehört. Ein Abend mit Geschichten über Menschen, die ein gutes, ein einfacheres oder ein anderes Leben haben wollen und sich deshalb aus ihren bisherigen Umständen emanzipieren müssen. Das ist nicht gerade einfach, aber zum Glück wird uns das alles nicht passieren, oder? Und bleib unbedingt auch nach dem Nachtisch da, irgendjemand weiß...