offline

Christoph Lindenbauer

2.042
Heimatbezirk ist: Salzburg Stadt
2.042 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.10.2016
Beiträge: 395 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 20 Gefolgt von: 13
5 Bilder

"Ich hatte einen Duft in der Nase"

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 11.08.2017 | 65 mal gelesen

VIDEO - Salzburgs führende Modedesignerin Katharina Kaesbach hat in drei Jahren Feinarbeit jetzt ein Parfüm kreiert. - SALZBURG (lin). "Mein Mann hat die besten Parfüms der Welt für mich besorgt, aber ich war nie zufrieden. Daher habe ich beschlossen, meinen eigenen Duft zu entwerfern", sagte Katharina Kaesbach bei der Präsentastion von "N°1". Spurensuch zu sich selbst Katharina Kaesbach ist die einzige Salzburger...

1 Bild

Zwei neue Poller schützen die Linzergasse

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 11.08.2017 | 21 mal gelesen

Die Poller-Maniacs aus Salzburg mit neuen Auto-Sperren - Am Donnerstag, 10. August 2017, fuhren um 11 Uhr erstmals zwei Poller am oberen Ende der Linzer Gasse hoch: einer an der Kreuzung Linzer Gasse/Franz-Josef-Straße, der zweite in der Wolf-Dietrich-Straße auf Höhe Vierthalerstraße. Verkehrsstadtrat Johann Padutsch sagt: „Durch die Verlegung des bereits bestehenden Pollers sowie die Neuerrichtung der zweiten Anlage ist...

3 Bilder

Die Helden vom SOS-Clearinghouse haben es geschafft

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 10.08.2017 | 44 mal gelesen

Zeugnisverteilung für 29 gestrandete Jugendliche aus sechs Nationen - SALZBURG (lin). 29 junge Menschen aus aller Herren Länder haben es jetzt schriftlich: Als Flüchtlinge, die im Aigner Clearinhouse leben, haben sie das Minerva Ausbildungsprogramm absolviert und damit einen wesentlichen Schritt in Richtung selbstbestimmte Zukunft in Österreich gesetzt. Konkret: Ein knappes Jahr haben 15 jungen Frauen und 14 jungen Männer...

2 Bilder

"Süß oder scharf" - Erzabt Korbinian bevorzugt Zweiteres

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 09.08.2017 | 112 mal gelesen

VIDEO - Der Leiter des Klosters St. Peter über Massentourismus, Frauen, Flüchtlinge und sein Privatleben. - SALZBURG (lin) Als Georg Birnbacher wurde er im benachbarten Anger (Berchtesgadener Land)  geboren, und als Bayer kennt er den Schnürlregen genauso wie der Salzburger. Deswegen war das nasskalte Wetter für den Erzabt Korbinian nicht der geringste Grund, das "Süß oder scharf" - Sommergespräch mit dem Stadtblatt zu...

Padutsch heißt: "Auf Schiene bleiben"

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 09.08.2017 | 19 mal gelesen

Kommentar - Johann Padutsch hat die Politik der Stadt ein Viertel Jahrhundert lang mitgeprägt. Er hat viele Entscheidungen getroffen, die die Leute nerven, und viele, die sich als gut und richtig erwiesen haben. So sieht ein Teil der Bürger in Padutschs Verkehrspolitik die Wurzel des Übels, andere gehen den mühsamen Weg zu weniger Individualverkehr mit ihm. Fakt ist, er polarisiert, und Sinnbild für Erneuerung ist der "alte...

2 Bilder

Padutsch: Der Bürgermerister fühlt sich richtig frisch an

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 09.08.2017 | 241 mal gelesen

VIDEO – Der Bürgerlisten-Politiker ist seit 25 Jahren in der Stadtregierung. Jetzt will er es noch einmal wissen und strebt den Chefsessel an. - SALZBURG (lin). Johann Padutsch, man sagt Ihnen Amtsmüdigkeit nach, haben Sie noch genug Energie für den Bürgermeisterjob? PADUTSCH: Nach 25 Jahren Stadtplanung spürt man in diesem Bereich keine Aufbruchstimmung mehr. Aber wenn man realistischen Chancen hat auf den...

1 Bild

Der nächste Karajan könnte Kerem Hasan heißen

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 08.08.2017 | 26 mal gelesen

SALZBURG (lin).  Kerem Hasan ist  beste Nachwuchsdirigent der Salzburger Festspiele. Der 25-jährige Brite mit arabischen Wurzeln holte sich den "Young Conductors Awards 2017" und verwies  seine beiden Konkurrenten Marie Jacquot aus Frankreich und Nuno Filipe Coelho aus Portugal auf die Plätze. Die renommierte Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro verbunden. Am entscheidenden Konzertwochenende überzeugte Kerem...

5 Bilder

Warnung: "Genießen kann tödlich sein!"

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 07.08.2017 | 99 mal gelesen

VIDEO - Es könnte ein sehr gutes Schwammerljahr werden. Aber die Pilzberatung im Haus der Natur rät zur Vorsicht. - SALZBURG (lin). Sie schmecken großartig, es macht Riesenspaß sie zu suchen, und sie sind kalorinarm, abwechslungsreich, vielgesichtig und verführerisch. Aber auch heimtückisch und manchmal sogar tödlich: Die Schwammerl. Im Haus der Natur wurde daher eine Pilzbaratung eingerichtet, die den ganzen Sommer und...

1 Bild

Dem Pappbecher bloß nicht nachjammern

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 07.08.2017 | 18 mal gelesen

Ab 2018 soll bei Vereinfesten nur mehr Mehrweggeschirr erlaubt sein. Gut so, Umwelt schonen und Tischkultur verbessern ist nie verkehrt. Aber sofort schreien die Veranstalter auf, dass das nicht machbar ist. Man wird sich halt daran gewöhnen müssen, dass ein Vereinsfest nicht nur dazu dient, steuerschonend die Vereinskasse aufzubessern, sondern auch in der Konkurrenz mit der Gastronomie zu bestehen. Im Gasthaus oder im...

1 Bild

Frauen machen die Kirche

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 03.08.2017 | 13 mal gelesen

Salzburgerin Kristin De Troyer ist neue Präsidentin der „Europäischen Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen“ - DSALZBURG (lin). Die Bibelwissenschaftlerin Kristin De Troyer von der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg ist die neue Präsidentin der „Europäischen Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen“ (ESWTR). Zur Stärkung der feministischen Agenda will De Troyer Theologinnen und...

3 Bilder

Machen gemeinsame Sache: Tiere und Kinder

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 02.08.2017 | 33 mal gelesen

Beide brauchen Schutz, Geborgenheit, Sicherheit und Liebe. Und professionelle Unterstützung. - SALZBURG (lin). Der Österreichische Tierschutzverein und das Hilfswerk Salzburg bündeln ihre Kräfte und haben ein Projekt ins Leben gerufen, das Kinder und Tiere in der Stadt zusammenbringt. Ziel ist, einerseits die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu fördern und andererseits ihr Bewusstsein für den Umgang mit Tieren zu...

1 Bild

"Lästige" Hornissen, Wespen, Hummeln und Bienen

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 02.08.2017 | 46 mal gelesen

SALZBURG (lin). Sie kommen und nerven besonders beim Essen im Freien. Blöd aber wahr: Die mit Giftstachel ausgerüsteten "lästigen" Hornissen, Wespen, Hummeln und Bienen sind zum Teil bedrohte Tiere, die für das Ökosystem besonderrs wichtig sind. Wer ein Nest in der Nähe hat, sollte es einfach in Ruhe lassen und bloß nicht erschüttern oder hineinstochern. Denn das löst den Angriffsinstinkt aus. Wenn es sein muss, können...

3 Bilder

250 mal Kunst auf Litfaßsäulen

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 02.08.2017 | 7 mal gelesen

1. bis 28. August soll das Stadtbild digital und analog bereichert werden. - SALZBURG (lin). Sie sind ein Hingucker: 250 künstlerisch gestaltete Litfaßsäulen sollen im August die Stadt schmücken. Und zwar digital und analog: Die klassischen Annoncier-Säulen haben moderne „Geschwister“ bekommen, die City-Light-Säulen sind digital dreh- und steuerbar. Entwickelt wurde die vierte Auflage dieses Kunstprojektes der Stadt...

9 Bilder

Glücklich sein für eine Woche

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 02.08.2017 | 81 mal gelesen

VIDEO - Spaß, Spiel und mehr: 500 behinderte Menschen aus 25 Ländern tummelten sich im Feriencamp des Malteserordens in Salzburg. - SALZBURG (lin). Ins Augustinerbräu gehen, mit Kutschen Spaziernfahren oder das Festspielhaus besuchen. Baden, Wildwasserfahren sowie das Salzbergerwerk, Freilichtmuseum, den Fahr(t)raum, das Schloss Hellbrunn, den Nationalpark und natürlich die Altstadt besichtigen - das war das Programm eines...

1 Bild

Pflichtschul-Abbrecher haben nachgebüffelt

Christoph Lindenbauer
Christoph Lindenbauer | Salzburg Stadt | am 01.08.2017 | 15 mal gelesen

SALZBURG (lin). 175 erwachsene Männer und 55 Frauen haben heuer die Pflichtschule nachgeholt. Die 230 Personen erhielten dafür ihre Zeugnisse. "Mit dem Pflichtschulabschluss in der Tasche steht jetzt der nächste Schritt an. Das kann eine Lehre, eine weiterbildende oder auch berufsbegleitende Schule sein. Wir ermutigen alle, einen Beruf zu erlernen und sich nicht mit einer Hilfsarbeit zufriedenzugeben", sagte die zuständige...