22.09.2014, 14:08 Uhr

5:1 Sieg des EC Red Bull gegen Dornbirn

Salzburg: Eisarena |

Am 21. September 2014 war der Dornbirner Eishockey Club (DEC) zu Gast in Salzburg, ich war als Leserreporter live beim Spiel dabei.

Bereits im ersten Drittel war zu erkennen, dass die Dornbirner kaum an den Puck kamen und die Eisbullen von Beginn an das Spiel dominierten. Der DEC war hauptsächlich mit dem Verteidigen beschäftigt, erzielte dennoch den ersten Treffer. Salzburg spielte sehr offensiv und konnte bald die Führung im Spiel übernehmen.
Im Mitteldrittel war der EC Red Bull Salzburg zwar die spielbeherrschende Mannschaft, konnte aber leider keine Tore erzielen. Im letzten Drittel zeigten die Salzburger dem Gegner aus Dornbirn was sie können: Sie erzielten drei Tore und beendeten dad Spiel mit einem klaren 5:1 Sieg.
Der EC Red Bull Salzburg gewann bereits das vierte von vier Spielen und führt die Tabelle der EBEL an.
Die Torschützen waren: Fahey (12./PP), Milan (20.), Duncan (52.), Raffl (54.) und Trattnig (59./SH).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.