16.11.2016, 16:06 Uhr

EZA Fairer Handel bringt Bio-zertifizierte Kosmetiklinie auf den Markt

Geplant und entwickelt wurden die Rezepturen der Pflegeprodukte für Gesicht, Körper und Haar gemeinsam mit Maria Pieper, der österreichischen Pionierin im Bereich Natur- und Biokosmetik. (Foto: EZA Fairer Handel)

Produktlinie wurde von Salzburger Bio-Kosmetik-Pionierin entwickelt

Der Begründer des Fairen Handels in Österreich – EZA Fairer Handel mit Sitz in Köstendorf – hat eine eigene vegane und bio-zertifizierte Kosmetiklinie auf den Markt gebracht. Über 20 pflanzliche Rohstoffe von EZA-Partnerorganisationen in Lateinamerika, Asien und Afrika kommen für die Produktlinie – sie trägt den Namen Biosfair – zum Einsatz.

Darunter befinden sich Argan- und Olivenöl, Kakaobutter, Kokosmilch, Rohkaffee, Rohrzucker, Reis, Gewürze sowie Aufgüsse aus Rotbusch, Honigbusch, Hibiskus, grünem, weißem und schwarzem Tee. „Das sind wahre Schätze der Natur,“ betont Elisabeth Holztrattner, Kosmetikverantwortliche bei EZA Fairer Handel. „Die Bäuerinnen und Bauern sichern in den Ursprungsländern die hohe Qualität. Durch faire und partnerschaftliche Handelsbeziehungen werden sie wirtschaftlich und sozial gestärkt.“

Maßgeblich an der Entwicklung der neuen Produkte beteiligt war die Salzburger Bio-Kosmetik-Pionierin Maria Pieper. Die "Biosfair"-Produkte werden in der Pieper Biokosmetik-Manufaktur in Salzburg hergestellt.

„Maria Piepers langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung und ihre Kreativität spiegeln sich in den einzelnen Produkten wider,“ freut sich Andrea Schlehuber, EZA-Geschäftsführerin, über die Erweiterung der EZA-Produktpalette.


Wo es die Produkte gibt

Erhältlich sind die neuen Kosmetikprodukte in der Stadt Salzburg im Weltladen Linzergasse, im Weltladen Gneis, Berchtesgadnerstraße sowie im Bundesland Salzburg in den Weltläden Golling, Bischofshofen, St. Johann und Saalfelden.

Das könnte Sie auch interessieren – aus unserem Archiv:
Billig kommt uns teuer zu stehen – EZA-Geschäftsführerin Andrea Schlehuber im Interview
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.