15.10.2014, 09:39 Uhr

Fernöstliche Entspannung aus der Teetasse

(Foto: YANs Teesalon)

Ying Qiu-Zhang führt seit Sommer einen chinesischen Teesalon am Hildmannplatz

nach drei Jahrzenten Restaurantgeschäft hat sich die in Salzburg lebende Chinesin Ying Qiu-Zhang der eigenen Entspannung – und der ihrer Gäste – verschrieben. In "YANs Teesalon" will sie gestressten Salzburgern eine Oase der Harmonie bieten. Frühstücks-Variationen, 20 chinesische Teesorten und warme, frisch zubereitete asiatische Gerichte laden zu einer kulinarischen Reise in das Reich der Mitte ein. Und: Kleingruppen von bis zu sechs Personen können sich bei Ying Qiu-Zhang in die Geheimnisse der original chinesischen Teezeremonie einweihen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.