17.10.2014, 10:28 Uhr

Hilfe für von Scheidung oder Tod eines nahestehenden Menschen betroffene Kinder

Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung AG Österreich; Monika Aichhorn, Landesleiterin RAINBOWS Salzburg; Konsul Gerhard Huber, Schirmherr RAINBOWS Salzburg; Philip Steiner, Mitglied des Vorstands der Nürnberger Versicherung AG Österreich. (Foto: Scheinast)

Nürnberger spendet 3.000 Euro an Verein Rainbows

Mit einem Scheck stellten sich die beiden Nürnberger Vorstände Kurt Molterer und Philip Steiner kürzlich bei Rainbows Salzburg ein. „Es freut mich, dass wir dem Verein aus Erlösen unseres Charity Golfturniers eine Geldspende von 3.000 Euro überreichen können“, erklärte Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer.

„Unser Verein begleitet Kinder und Jugendliche, die von Trennung oder Scheidung der Eltern oder vom Tod eines nahestehenden Menschen betroffen sind. Wir danken der Nürnberger für diese Spende, die wir für unsere Arbeit sehr gut gebrauchen können“, so Rainbows-Leiterin Monika Aichhorn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.