20.09.2014, 22:17 Uhr

Zukunft, Bargeld und Vertrauen als beim Thema Management-Club Salzburg

(Foto: Andreas Kolarik)
Die Abschaffung des Bargeldes – unter diesem Titel fand die jüngste Veranstaltung des Management Club Salzburgs statt. Der Vortragende, Tassilo Wallentin, Rechtanwalt aus Wien, sprach über die derzeitige Situation der globalen Finanzpolitik und zeichnete in weiterer Folge ein sowohl realistisches und auch erschreckendes Szenario über die Zukunft. Dabei bezog er sich auf die Kernkonsequenzen der Abschaffung des Bargeldes, nämlich die steigende Macht der internationalen Finanzunternehmen gegenüber den nationalstaatlichen Regierungen sowie die Ausweitung des Modells eines „Gläsernen Menschen“, durch die Aufzeichnung sämtliche finanzieller Transaktionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.