Bezahlte Anzeige

Restlos gut! So nachhaltig schmeckt‘s in der Schule

7Bilder

Gesunde, ausgewogene Ernährung ist das Um und Auf, um fit durch den Tag zu kommen. Wenn die Speisen in der Schule auch noch nachhaltig gekocht sind, steht einem gelungenen Mittagessen nichts mehr im Weg. Die wichtigsten Zutaten dabei: eine große Portion Planung, Köpfchen beim Einkauf, Leidenschaft beim Kochen und natürlich Speisen, die den Kindern richtig gut schmecken. Denn dann ist’s wirklich restlos gut!

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, deshalb sollte das Essen nach ihren Bedürfnissen zubereitet werden. Die hohe Qualität der Speisen beginnt schon bei den Zutaten, die nach Möglichkeit von heimischen Betrieben stammen. Ebenso wichtig sind Abwechslung auf dem Teller und eine ausgewogene Zusammenstellung der Speisen.

Gut geplant ist halb gewonnen

Ressourcenschonender Einsatz von Lebensmitteln spielt eine wichtige Rolle. Denn Lebensmittel sind zu kostbar, um sie zu verschwenden. Gute Planung beginnt daher schon bei der Speisenentwicklung. Hier sind Kreativität und Kochkunst gefragt: Strünke müssen nicht in den Müll wandern, aus ihnen kann man köstliche Cremesuppen zaubern. Und Suppengemüse bildet püriert eine herrliche Basis für Saucen. Auch rezeptgenaues Kochen sowie kindgerechte Portionsgrößen helfen mit, Lebensmittelabfälle zu verringern.

Gourmelino meets Panda

Weil man durch den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln viel für die Umwelt tun kann, setzen sich GOURMET und der WWF Österreich gemeinsam dafür ein. Dazu gehört auch, schon die Jüngsten für das Thema zu sensibilisieren: Projekte wie Kinderkochkurse in Schulen, klimafreundliche Speisepläne und leicht verständliche Umweltschutz-Tipps binden die Kinder spielerisch ein.

Mehr Information zu GOURMET Kids und viele hilfreiche Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen finden Sie unter: www.gourmet-kids.at

Gourmet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen