Stadtnah – unsere Stadt im Blick

Bezirksblätter Salzburg Geschäftsführer mit Conny Hörl  vom Vita Club Salzburg und Wolfgang Reiger (IfM Institut für Management). (v.r.n.l.)
32Bilder
  • Bezirksblätter Salzburg Geschäftsführer mit Conny Hörl vom Vita Club Salzburg und Wolfgang Reiger (IfM Institut für Management). (v.r.n.l.)
  • Foto: www.wildbild.at
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Stadtnah-Abend zur Ersterscheinung des neuen Magazins der Bezirksblätter Salzburg.

SALZBURG. Im April erschien das erste Stadtnah-Magazin der Salzburger Bezirksblätter. Um das neue Produkt der Bezirksblätter zu feiern, luden Geschäftsführer Michael Kretz und Stadtnah-Redaktionsleiter Martin Schöndorfer zum Stadtnah-Abend ins K+K am Waagplatz ein.

Gekommen waren Vertreter der Stadtpolitik, aus der Wirtschaft und von diversen Salzburger Organisationen. Darunter waren unter anderem Gemeinderätin Andrea Brandner (SPÖ), Harald Haidenberger, vom Büro Landesrat Christian Stöckl, Berta Wagner, Geschäftsführerin Forum Salzburger Volkskultur, Hans Rathgeb, Präsident des Landesgerichts Salzburg, Harald Kratzer, Sternbräuwirt und ÖVP-Gemeinderat, Elisabeth Braundorfer von der Diakonie, Karin Raab-Oertl von der Universität Salzburg und viele mehr.

Die Vielfalt Salzburgs feiern

"Wir kommen mit dem Stadtnah-Magazin dem Bedürfnis der Salzburgern nach, abseits der Politik, abseits von Hintergrundinformationen und klassischen Nachrichten, etwas von ihrer Stadt zu erfahren", sagte Bezirksblätter Salzburg Geschäftsführer Michael Kretz. "Im Stadtnah wollen wir der Vielfalt Salzburgs und der Vielfalt der Salzburger eine Bühne bieten. Wir schauen genauer hin. Und zwar bei Orten und Plätzen, die alle Salzburger kennen und als selbstverständlich erachten. Dabei kommt Interessantes zum Vorschein – wie in der ersten Ausgabe z.B. bei den Steinzwerge im Zwergerlgarten."

Kleine aber feine Auflage

Das Stadtnah-Magazin erscheint einmal im Quartal und wird lediglich einem exklusiven Personenkreis von 30.000 direkt zugestellt. Außerdem liegt es in ausgewählten Hotels, Betrieben und Institutionen auf. Wer das Stadtnah online kennenlernen will, findet es>>HIER<<.

Das nächste Stadtnah erscheint übrigens im Juni.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen