Corona in Salzburg
Diese Regeln galten im letzten Lockdown in Salzburg

Diese Regeln galten im letzten Lockdown in Salzburg.
  • Diese Regeln galten im letzten Lockdown in Salzburg.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Noch gar nicht so lang her, aber schon wieder vergessen: Was heißt "Lockdown" eigentlich genau? Wir haben für euch die Regeln vom Dezember 2020 noch mal zusammengestellt. 

SALZBURG. Jetzt kommt der Lockdown in Salzburg. Welche Maßnahmen konkret gelten, werden am Donnerstag Nachmittag bekanntgegeben. 

Noch gar nicht so lang her, aber schon wieder vergessen: Was hat der "Lockdown" im Dezember 2020 in Salzburg eigentlich bedeutet? Wir haben die Regeln von damals zusammengesucht, damit ihr euch vorstellen könnt, was uns auch heuer erwarten könnte:

Das galt im letzten Lockdown

Der Lockdown galt damals von 26. Dezember 2020 bis 24. Jänner 2021.
Das waren die damaligen Regelungen

  • Der Handel blieb vom 26. Dezember 2020 bis 17. Jänner 2021 geschlossen; Geschäfte für den alltäglichen Bedarf wie Lebensmittel und Apotheken blieben offen.
  • Handel, Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Kulturbetriebe und Tourismusbetriebe hatten bis zum 18. Jänner 2021 geschlossen.
  • Der Schulunterricht fand bis zum 17. Jänner 2021 via Distance-Learning statt.
  • Die privaten Kontakte wurden auf ein Minimum beschränkt. 
  • Es galten Ausgangsperren zwischen 20 und 6 Uhr.
  • Wo es möglich war, sollte im Homeoffice gearbeitet werden. 

Wir halten euch am Laufenden:

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen