Jetzt nominieren
"EhrenSache“, unser Preis fürs Ehrenamt

Christoph Paulweber, Generaldirektor  Salzburger Sparkasse.
  • Christoph Paulweber, Generaldirektor Salzburger Sparkasse.
  • Foto: wildbild
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Viele Betriebe unterstützen Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen mit Freistellung, Geld- und Sachleistungen. Das wollen wir honorieren.

SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg und ihre Partner suchen Betriebe im Bundesland, die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisationen in besonderer Weise unterstützen (Feuerwehren, Bergrettung, Rotes Kreuz etc.). Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und erhalten den Ehrenamt-Preis "EhrenSache“.

"Vereinswesen stärkt Zusammenhalt"

Als Hauptpartner des Preises konnte die Salzburger Sparkasse gewonnen werden. Für Generaldirektor Christoph Paulweber ist es "Ehrensache", den Preis zu unterstützen. "Wir sind überzeugt davon, dass eine aktive Gesellschaft, die viele Institutionen und Vereine hat, einen starken Zusammenhalt entwickelt. Daraus entsteht Verantwortungsgefühl füreinander und eine Bindung, die man vor allem auch dann braucht, wenn man Krisensituationen zu bewältigen hat", sagt Paulweber. Für ihn lebt unsere regionale Gesellschaft von Menschen, die das Wohl der Gemeinschaft über den eigenen Vorteil stellen. 

"Den Zweck ihres Tuns stellen die Ehrenamtlichen über ihre persönlichen Interessen hinaus, in den Dienst der Gesellschaft. Das ist bewundernswert."
Christoph Paulweber, Generaldirektor Salzburger Sparkasse

"Ehrenamtliche sind bevorzugte Bewerber" 

Die Salzburger Sparkasse stellt daher selbst Mitarbeiter für Ausbildungen und Akuteinsätze frei. Außerdem werden Einsatzorganisationen wie z.B. die Bergrettung finanziell unterstützt. "Es ist unsere wichtigste Sponsorzielrichtung, Vereine wirtschaftlich zu unterstützen, die wesentliche Beiträge für unsere Gesellschaft leisten", sagt der Generaldirektor. Die Salzburger Sparkasse berücksichtige bei Neueinstellungen oder bei der Besetzung höherer Funktionen ehrenamtlich tätige Mitarbeiter sogar. "Ehrenamtlichkeit ist ein Argument, warum wir Menschen bei uns einstellen oder mit Funktionen betrauen. Ein solches Engagement ist Ausdruck dafür, dass die Menschen ihrer Region und den Mitmenschen nahestehen. Das honorieren wir", sagt Paulweber.

"Der Ehrenamt-Preis ist eine gute Möglichkeit, die Wichtigkeit ehrenamtlicher Einsatzorganisationen und deren Unterstützer vor den Vorhang zu holen. Vielleicht ist er auch 'Werbung' für die nächsten Generationen, sich in Einsatzorganisationen zu engagieren."
Christoph Paulweber, Generaldirektor Salzburger Sparkasse 

"Sie leisten Unbezahlbares"

Die wertvolle Hilfestellung, die Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen leisten, könnte eine Gesellschaft gar nicht erbitten oder bezahlen, weiß Paulweber. "Darüber hinaus helfen aber auch alle Menschen, die in Musikkapellen spielen, Vereinssport betreiben oder im Kirchenchor singen, dabei, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken."

Möchtest du ein Unternehmen für den Ehrenamt-Preis "EhrenSache" nominieren? Dann kannst du das >>HIER<< machen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen