Mobilität
Regionalstadtbahn: Probebohrung startet

Die Probebohrungen für die Regionalstadtbahn findet aktuell beim Schloss Mirabell statt.  Insgesamt soll die Regionalstadtbahn die Stadt Salzburg mit dem Umland im Norden und im Süden bis Hallein verbinden. 

SALZBURG. Aktuell laufen die Vorarbeiten für die Verlängerung der Salzburger Regionalstadtbahn. Heute (24. Juni) starten die ersten Bodenbohrungen im Bereich des Mirabellplatzes. Die stichprobenartigen Untersuchungen dienen der Verifizierung der Vorstudie und werden mehrere Tage dauern. Einschränkungen beim Verkehr sollen nur gering sein.

Finanzierungsvereinbarung noch vor der Sommerpause 

"Die Regionalstadtbahn ist das Rückgrat einer umfassenden Offensive im Öffentlichen Verkehr und soll möglichst vielen Menschen den Umstieg auf die Öffis ermöglichen", sagt Verkehrslandesrat Stefan Schnöll beim heutigen Lokalaugenschein. "Ich freue mich, dass es zügig vorangeht. Die Detailplanungen mit den nun startenden Probebohrungen für die Verlängerung der Lokalbahn liegen gut im Zeitplan. Eine Finanzierungsvereinbarung bis zum Jahr 2023 mit dem Land Salzburg wird noch vor der Sommerpause den politischen Gremien zur Beschlussfassung vorgelegt", so Bürgermeister Harald Preuner.

Baubeginn innerhalb der nächsten drei Jahren  

Die Verlängerung der Lokalbahn bis zum Schloss Mirabell ist die erste von vier Etappen. Insgesamt wird die Regionalstadtbahn die Stadt Salzburg mit dem Umland im Norden und im Süden bis Hallein verbinden. Aktuell laufen die Vorplanung der ersten Etappe sowie die Vorbereitungen für die weitere Trassenführung im Bereich der Salzburger Innenstadt. Baubeginn soll innerhalb der nächsten drei Jahre sein.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen