Ice Ätsch Erlebnisweg in Henndorf eröffnet
VON MAMMUTS, GLETSCHERN UND TAPFEREN RITTERN

11Bilder

VON MAMMUTS, GLETSCHERN UND TAPFEREN RITTERN
Ice Ätsch Erlebnisweg in Henndorf eröffnet

Der aus Leadermitteln finanzierte Erlebnisweg für ForscherInnen, EntdeckerInnen, Abenteurer, Wissensdurstige und Bewegungshungrige hat am 3. Oktober offiziell seine Pforten für große und kleine Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Kinder können auf den beiden Routen Burgweg oder Gipfelweg Kontinente auf Reisen hautnah erleben. Sie können Gebirge entstehen lassen oder erfahren wie und warum Steine wandern. Sie tauchen ab in die Meere der Urzeit oder können hautnah erleben wie sich das Leben eines Ritters auf einer Burg abgespielt hat.

Darüberhinaus gab es für alle Wanderer am 3. Oktober eine Mammutjause am Start (ein Sackerl gefüllt mit einem körnigen Mammutweckerl von der Bäckerei Leimüller und einem Stück Emmentaler Käse der Firma Woerle ) und spannende und lustige Spiele an den Stationen organisiert vom Henndorfer Alpenverein.

Burgweg und Gipfelweg
Beide Wege führen zum Gipfel der Großen Plaike, die knapp über 1000 Meter liegt. Manti das clevere Mammut, Sissy die findige Maus, der grießgrämige Neandertaler und unsere Erde begleiten die Abenteurer. Auf einer Länge von jeweils ca. 2,4 km findet man Info- und Erlebnisstationen über Eiszeit, Steinzeit, unsere Erde unser Klima und unsere Umwelt.

Das ICE-ÄTSCH Rätselralley-Heftchen mit vielen kniffligen Fragen, Rätseln und Bastelaufgaben gibt’s am Gemeindeamt in Henndorf, direkt am Startpunkt beim Gipfel- oder Burgweg oder zum Download auf der Homepage https://iceaetsch.at

Als Belohnung für´s Ausfüllen winkt eine Kugel hausgemachtes Eis in der Konditorei Leimüller in Henndorf.
Der Ice-Ätsch Weg ist gleich drei in eins:
familienfreundlich, kinderfreundlich und pädagogisch wertvoll

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen